Die CDU-Fraktion beantragt die Durchführung von Verkehrszählung auf der Von-Eichendorff-Str. mit dem Ziel von verkehrsberuhigenden Maßnahmen.

Die Von-Eichendorff-Straße wird von Nicht-Anliegern als Abkürzung insbesondere zur Fa. Reinert genutzt. Durch die zukünftige Inbetriebnahme der neuen Kindertagesstätte dürfte sich der Verkehr möglicherweise noch erhöhen.

Die CDU Fraktion hält die kurzfristige Durchführung einer Verkehrszählung für notwendig. Diese sollte dann nach Inbetriebnahme der Kita noch einmal wiederholt werden, um zu sehen, ob sich der Verkehr auf der Von-Eichendorff-Str. weiter erhöht hat.

Sollten die Verkehrszahlen und die gemessenen Geschwindigkeiten über dem normalen Maß liegen, sollte die Durchführung von Verkehrsberuhigungsmaßnahmen geprüft werden. 

Den Antrag der CDU Fraktion können Sie hier nachlesen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben