Der  Weihnachtsmarkt Versmold erfreut sich immer größerer Beliebheit und das ließ die Kasse der CDU Versmold beim Verkauf von dem selbst kreierten "Winteraperol" und "heißem Versmolder" klingeln.

Der Erlös aus dem Verkauf kommt auch vom vergangenen Weihnachtsmarkt wieder wie in den letzten Jahren der evangelischen Kirchengemeinde Versmold für bedürftige Menschen zu Gute. Bei der Spendenübergabe konnten Marianne Kampwerth und Ulrich Wesolowski stolze 415 Euro an Frau Mundhenke stellvertretend für die Kirchengemeinde übergeben.

Das Geld wird in den Sommermonaten für besondere Aktionen verwendet, um etwas Abwechlung in den Alltag der Menschen zu bringen. Viel Freude dabei wünscht die CDU Versmold.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben