CDU Stadtverband Versmold

Klaus Jäkel im Amt bestätigt

Bei der Mitgliederversammlung der Senioren-Union im Kreisverband Gütersloh wurde der bisherige Vorsitzende Klaus Jäkel mit sagenhaften 100 Prozent der Stimmen wiedergewählt.

Jäkel wird weiterhin vertreten von Lis Fockenbrock (Versmold) und Klaus Streck (Schloß Holte-Stukenbrock). Zum Schriftführer wählte die Versammlung Josef Kröger (Langenberg) und als Stellvertreter Otto Hartmann (Varensell). Diese gewählten Mitglieder stärken den Vorstand in seiner Arbeit als Beisitzer: Hans Böker, Jochen Drewitz, Rolf Fortenbacher, Harald Heitmann, Heinrich Hoff, Peer Kranz, Josef Lakämper, Herbert Mikoteit, Ursula Plump, Ulrich Sagemüller, Gisbert Schnitker, Johannes schröder und Klaus-Dieter Schulze.

In seinem Bericht räumte Jäkel ein: „Wir brauchen frisches Blut.“ Nach der Corona-Zwangspause sei das Vereinsleben nur schleppend wieder in die Gänge gekommen. Er verwies auf die Wichtigkeit der Europawahlen am 9. Juni dieses Jahres und die drei Landtagswahlen im Osten unserer Republik.

Neben den Wahlen gab es Beiträge von Ingrid Hollenhorst, stellvertretende Bürgermeisterin von Gütersloh, Landrat Sven-Georg Adenauer, Ralph Brinkhaus MdB, Peter Fröhlingsdorf, Bezirksvorsitzender der Senioren-Union Ostwestfalen/Lippe und Helge Benda, Landesvorsitzender der Senioren-Union NRW.